Donnerstag, 21. Oktober 2010

Wenn der Sohn...

...nur Quatsch im Kopf hat, dann kommen solche Fotos dabei raus:



Na gut, bei bisschen "brav" ging dann auch noch.



Ich habe den unteren Rand, sowie die Ärmel nicht gesäumt. Sohnemann fand es besser so und ich habe mir Arbeit erspart. Dort, wo ihr das Stück Webband mit den drei Monstern seht, ist ein Loch! Entstanden bei dem Versuch, eine halb aufgenähte Tasche wieder zu entfernen, weil die Nähmaschine mal wieder total schlecht genäht hat. Es wird Zei, dass O**o endlich die neue liefert.Und dann wird es hoffentlich auch mal Shirts mit Taschen geben!



Schnitt: Imke
Stoff:Fleece vom Stoffmarkt, Ringeljersey von Frau Tulpe
Webband: aus einer gemischten Jungs-Tüte von Farbenmix

Kommentare:

  1. sehr sehr sehr sehr cool! ja, find auch, dass die endlich kommen kann!

    AntwortenLöschen
  2. Immer die armen vernachlässigten Jungen... Ist bei uns auch so.
    Mit so einem schlichten Fleece wird man aber auch in dem Alter als Mutter noch was, oder? Bei uns gibt der Lütte bekleidungstechnisch ja noch keine Widerworte. Eigentlich müsste ich das noch voll ausnutzen.

    LG aus der Nachbarschaft

    AntwortenLöschen
  3. Süß, Jannes und das Shirt! Das mit dem Loch hättest du gar nicht verraten müssen, wär keiner drauf gekommen. ;-) Die Monster passen da prima hin. Ist das eine Imke? Ich will nämlich auch grad ein paar Winterstoffe bestellen und für Raphael sowas machen. Der ist bisher auch ziemlich kurz gekommen bei meiner Näherei und braucht noch was Warmes.

    LG Doro

    AntwortenLöschen