Dienstag, 11. Januar 2011

Eulige Zeiten...

...sind angebrochen. Nach dem Rock für die lütte Deern habe ich mich nun endlich mal an einen Weekender rangetraut. Und ich muss sagen, das E-book ist so toll und gut beschrieben, dass es gar nicht schwer war. Jetzt laufe ich ganz stolz mit meiner neuen Tasche herum und freue mich an den Aussprüchen á la "Waaas, das hast du selber genäht???" Bin schon ziemlich stolz :-)
Meine Nachbarin hat mir die Tasche gestern gleich aus der Hand gerissen "SO eine will ich auch! Koste es was es wolle!" Na, mal gucken, ob ich die Zeit finde. Und vor allem weiß ich immer nicht, was ich für meine genähten Sachen nehmen soll, vor allem von Freunden... Aber, kommt Zeit, kommt Rat.

Und jetzt dürft ihr das gute STück bewundern ;-)


Einen schönen Tag noch, hier scheint die Sonne!

Kommentare:

  1. Wunderschön ist die wieder geworden! Mir geht das auch immer so, dass ich mir blöd vorkomme, für meine Arbeit ordentlich Geld zu verlangen. Aber eigentlich ist es Quatsch, wenn man gute, ordentlich Arbeit leistet. Ich sehe schon zu, dass ich Materialkosten und noch etwas dazu reinbekomme. Dann schaue ich auch gern mal auf Dawanda, was ähnliche Sachen da kosten. Meistens traue ich mich aber nicht ganz so hoch und bleibe preislich etwas drunter. Eigentlich dumm ...

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Total schön!!!!
    Ich trau mich an Taschen ja gar nicht ran...vielleicht kommt das ja noch.
    Was das Nähen für Andere anbelangt geht es mir wir Dir und auch wie von Doro beschrieben. Ich lass mir das Material bezahlen und einen Mini-Ovolus für mich.

    Alles Liebe
    pünktchen

    AntwortenLöschen
  3. die is ja echt superhübsch geworden! kann gut verstehen, dass sie dir aus der hand gerissen wird. ich hab die ja auch mal genäht und ich fand das zuschneiden echt ätzend, der Rest ging dann eigentlich schnell.

    Nimm nicht zu wenig, sonst wirst du ausgebeutet ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ja der Hammer geworden. Da hat sich das lange wwarten ja echt gelohnt.
    Die muss ich auch mal machen.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die sieht mal richtig schick aus ♥

    AntwortenLöschen
  6. diese tasche verfolgt mich langsam!!! ich dieses modell immerwieder in irgendwelchen tollen farben und immer wieder denke ich "nein, ich brauch die eigentlich nicht" und immer wieder packt mich dann doch wieder der wunsch "die muss ich jetzt aber bald mal haben" und ich bin gespannt welches ICH auf dauer gewinnt:-)

    wirklich eine sehr schöne tasche!!!

    lg
    katja

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche ist wunderschön!
    Vielen Dank für dein Link auf mein Blog.
    Den Preis ist an Anfang immer schwer, aber nimm dir mal Papier und Bleistift.
    Ich sehe:
    - Stoff Preis......
    - Vlieseline? Preis......
    - Reißverschluss Preis.....
    - Bänder Preis.....
    - Stickdatei Preis...
    - Stickgaren Preis....
    - Nahgaren Preis....
    - Blume/Knopf Preis....
    - Haken Innentasche Preis...
    - Strom + Licht Preis...
    - Arbeitslohn Preis....

    Na, schön erschrocken wie viel dir die Tasche kostet?
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  8. Die Tasche ist super! Irgendwann nähe ich mir auch noch eine :o)
    Ich kenn das Problem mit dem Preis bei Freunden, gar nicht so einfach. Bei kleinen Sachen lasse ich mir nur das Material bezahlen und freue mich dann auch über Stoff, Knopf und Tüddelkramspenden.
    Ich würde auch bei Dawanda nachsehen was andere für die Tasche nehmen.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Danke für so viel Lob und nette Worte!
    Wegen des Preises habe ich mir jetzt was überlegt und entweder meine Freundin möchte eine oder nicht. Aber es beruhigt zu wissen, dass manche ähnliche "Probleme" haben.

    @Meertje: Wahnsinn mal so eine Liste vor Augen zu haben! Danke dir!

    Liebe Grüße,
    Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Die Tasche ist echt wunderschön! Vom Eulencord habe ich hier auch noch was rumliegen.....
    Hm, mir geht es genauso mit den Preisen für Freunde ect. :O(
    LG,
    Mokind

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ann-Kathrin,

    ich bin gerade über meertje auf deinen Blog gestoßen...ist doch gut, so ein link your stuff! :-)
    Die Tasche sieht super, super klasse aus!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  12. @Melanie: Ja, das stimmt. Kann ja noch ein paar Leser gebrauchen ;-)
    Ich gehe jetzt mal bei dir schauen,
    liebe Grüße,
    Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen
  13. Die ist echt super toll geworden ;-) Das mit dem "was man dafür haben will" kenn ich nur zu gut. Meine Mitschüler hätten auch immer das ein oder andere von mir und wenn sie dann fragen was das kostet ist man am grübeln, zuviel oder zuwenig aber man kann ja auch nicht selbst noch as reinstecken, bekomme ja schließlich auch nicht so viel Taschengeld :-)

    Für deinen super schönen Blog kannst du dir etwas auf meinem Blog abholen ;-) *zwinker

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ann-Kathrin,
    dein Weekender ist wirklich super.
    Eine ähnliche AllesDabei habe ich für meine Tochter genäht. Vielleicht magst du ja mal gucken - http://by-angi.blogspot.com/2010/12/eine-eulige-allesdabei-fur-meine.html

    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Schön, schön! Die Tasche ist unglaublich schön und originell. Würde solche gerne tragen :)

    AntwortenLöschen
  16. Die Tasche ist super toll geworden! Klasse!
    Hab mich grad als "Verfolger" bei dir eingetragen.
    Vielleicht besuchst mich mal auf meinem Blog! Bin seit Januar erst dabei und freu mich über jeden Besucher!
    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen